Förderverein Satzung

Förderverein der Adolf-Reichwein-Schule zu Berlin-Neukölln

- Satzung -

§1 Name, Sitz und Geschäftsjahr

1. Der am 8. März 1995 gegründete Verein führt den Namen Förderverein der Adolf-Reichwein-Schule zu Berlin-Neukölln.

2. Der Förderverein der Adolf-Reichwein Schule zu Berlin-Neukölln ist ein Verein der Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Freundinnen und Freunde dieser Schule.

3. Der Verein hat seinen Sitz in Berlin-Neukölln. Er ist im Vereinsregister unter der Nummer VR 16303 eingetragen.

4. Das Geschäftsjahr entspricht dem Kalenderjahr.

§2 Ziel und Zweck des Vereins

1. Die Zwecke des Vereins sind gemeinnützig und mildtätig und haben die Förderung von Bildung und Erziehung zum Ziel, insbesondere durch Förderung von Schülerinnen und Schülern der Adolf-Reichwein-Schule.

2. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die Bereitstellung von finanzieller Unterstützung und Sachmitteln, insbesondere durch die Unterstützung von Fahrten der Schülerinnen und Schüler, die Gewährung von Mitteln für die Ausgestaltung des Fachunterrichtes, die Unterstützung  pädagogischer und therapeutischer Maßnahmen, die Gewährung von Mitteln für Bücher und sonstige schulische Bedürfnisse.

§3 Gemeinnützigkeit

  1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts ”Steuerbegünstigte Zwecke” der Abgabenordnung.
  2. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
  3. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mittel zum Erreichen dieser Zwecke werden durch Mitgliedsbeiträge, Spenden oder sonstige Einnahmen aufgebracht. Es darf  keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütung begünstigt werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins.
  4. Die Mitglieder des Vorstands üben ihre Arbeit ehrenamtlich aus.
  1. Auf Beschluss des Vorstandes können sie eine angemessene Aufwandspauschale bis zur Höhe der Ehrenamtspauschale des § 3 Nr. 26a EstG erhalten.
  2. Die Mitglieder des Vereins üben ihre Tätigkeit ebenfalls grundsätzlich ehrenamtlich aus. Die ihnen im Auftrag des Vereins entstehenden Aufwendungen können ihnen erstattet werden.

§4 Mitgliedschaft

  1. Mitglied des Vereins können natürliche oder juristische Personen oder Personenvereinigungen werden, welche die Ziele des Vereins unterstützen.
  1. Zu Ehrenmitgliedern können Personen ernannt werden, die sich in besonderer Weise um die Ziele des Vereins verdient gemacht haben. Ehrenmitglieder werden vom Vorstand vorgeschlagen und sind von der nächsten Mitgliederversammlung zu bestätigen. Sie sind von der Beitragszahlung befreit und haben Stimmrecht auf der Mitgliederversammlung.
  2. Die Mitgliedschaft im Verein wird erworben durch einen schriftlichen Aufnahmeantrag gegenüber dem Vorstand und bedarf dessen Zustimmung. Eine Ablehnung des Antrages braucht nicht begründet zu werden.

 

§5 Organe des Vereins

§6 Die Mitgliederversammlung

§7 Der Vorstand

§8 Die Kassenprüfer(innen)

§9 Datenschutz

§10 Satzungsänderungen

§11 Auflösung des Vereins

 

 

 

 

      (2) Die Mitgliedschaft endet

  1. a) durch schriftliche Austrittserklärung,
  2. b) durch den Tod des Mitglieds oder durch Auflösung der juristischen Person,
  3. c) durch Ausschluss aus wichtigem Grund. Darüber entscheidet der Vorstand durch

                Beschluss. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn ein Mitglied

                einen schweren Verstoß gegen den Zweck des Vereins begeht oder dessen Ansehen

                schädigt. Vor einer Entscheidung ist dem oder der Betroffenen Gelegenheit zu

                geben, sich zu äußern. Der Beschluss des Vorstandes ist, mit einer Begründung

                versehen, dem Mitglied schriftlich mitzuteilen. Gegen diese Entscheidung kann der

                oder die Ausgeschlossene binnen eines Monats nach Empfang der Mitteilung

                schriftlich Widerspruch einlegen. Die nächste Mitgliederversammlung entscheidet

                dann über den Ausschluss.

                

      (3) Wenn ein Mitglied mit der Zahlung von mehr als einem Jahresbeitrag im Rückstand

   ist, kann es aus der Mitgliederliste gestrichen werden. Im Falle des Ausscheidens

   besteht kein Anspruch auf anteilige Erstattung des entrichteten Jahresbeitrags.

      (4) Von den Mitgliedern wird ein jährlich festzusetzender Beitrag erhoben.

 

 

 

 

 

Beschlossen auf der Mitgliederversammlung des „Fördervereins der Adolf-Reichwein-Schule zu Berlin Neukölln e. V.“ am 16. Oktober 2018.

 

 

 

 

 

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Satzung gemäß § 71 Abs. 1 BGB und des Mitgliederbeschlusses vom 16. Oktober 2018 zeichnet der Vorstand wie folgt:

 

Berlin-Neukölln, den 19.02.2019

 

 

gez. Jens-Jürgen Saurin, Vorsitzender                 gez. Brigitte Wunderlich, Schatzmeisterin 

Förderverein Vorstand

1. Vorstandsvorsitzender:

Jens-Jürgen Saurin

Onkel-Bräsig-Str. 69 in 12359 Berlin-Neukölln

Tel. (mobil): 01705631880

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2. Vorstandsvorsitzender:

Reiner Uhlig

Sonderpädagoge an der Adolf-Reichwein-Schule

 

Schatzmeisterin:

Brigitte Wunderlich

Sonderpädagogin an der Adolf-Reichwein-Schule

Telefonisch über das Büro der Adolf-Reichwein-Schule unter der Nummer

632 251 11 von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr erreichbar.

 

Beisitzer/-in:

Wolfgang Schulz

Sonderpädagoge an der Adolf-Reichwein-Schule

Telefonisch über das Büro der Adolf-Reichwein-Schule unter der Nummer

632 251 11 von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr erreichbar.

 

Ruxandra Sauer

Honorarmitarbeiterin an der Adolf-Reichwein-Schule

Elternarbeit und Beratung in rumänischer Sprache

Förderverein Mitglieder

Mitglied des Fördervereins der Adolf-Reichwein-Schule zu Berlin Neukölln kann jeder werden. Der Jahresbeitrag beträgt 13 € im Jahr. Schon mit dem Jahresbeitrag unterstützen Sie die Ziele des Fördervereins. Sie können entscheiden, ob Sie ein ordentliches oder förderndes Mitglied sind.

Bei einer gewünschten Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an folgende E-mail-Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (1. Vorsitzender)

 

Ordentliche Mitglieder:

Ordentliche Mitglieder nehmen regelmäßig an Mitgliederversammlungen teil (mit vollem Stimmrecht) und unterstützen die schulischen Feste. Weiterhin regen sie das Handeln des Fördervereins mit eigenen Ideen an.

 

Fördernde Mitglieder:

Zahlen den Jahresbeitrag und sind zu einer Teilnahme von Mitgliederversammlungen und Veranstaltungen nicht verpflichtet. Sie haben kein Stimmrecht

Förderverein Spenden

Schon durch eine einmalige Spende fördern Sie die Ziele des Fördervereins und unterstützen damit die uns anvertrauten Familien und deren Kinder ganz konkret, zum Beispiel bei der Teilhabe am Mittagstisch oder der Teilnahme der Schülerinnen und Schülern an Klassenfahrten. Weiterhin unterstützen Sie mit einer Spende kulturelle Projekte, wie Tanzprojekte, Schülertheater mit einem Theaterpädagogen, Musikprojekte und andere künstlerische Projekte und Ausstellungen.

Sachspenden in Form von Federtaschen, Stiften, Schreib- und Rechenheften, Spielmaterialien, Fußbällen, Tischtenniskellen, Federballschlägern sowie Federbällen oder Technik bzw. Equipments für Veranstaltungen oder Unterricht nehmen wir gerne entgegen. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme mit Ihnen.

Bei einer Geld- oder Sachspende stellen wir gerne eine Spendenquittung aus.

 

Für Dauerspenden und einmalige Spenden steht Ihnen das Vereinskonto des Fördervereins der Adolf-Reichwein-Schule zu Berlin-Neukölln zur Verfügung:

Förderverein der Adolf-Reichwein-Schule zu Berlin-Neukölln

Deutsche Bank

IBAN: DE 34 1007 0024 0328 8107 00

BIC: DEUTDEDBBER

 

Förderverein Kooperationspartner

Der Förderverein der Adolf-Reichwein-Schule arbeitet mit mehreren Kooperationspartnern zusammen; einer von ihnen ist der Chor „Reichwein Singverein“, der in den Räumen der Adolf-Reichwein-Schule probt und noch dringend Sänger benötigt. Die Kooperation mit dem Chor bereichert die kulturelle Vielfalt der Adolf-Reichwein-Schule.

Über weitere Kooperationspartner würde sich der Förderverein freuen.

 

Reichwein Singverein

Chormusik aus Berlin

 

Rixdorfer Schmiede

Schülerfirma "Metallverarbeitung"

 

Campus Bildung im Quadrat

Projekt "Cool bleiben, Respekt zeigen!"

 

Kinder in Not

"Cool bleiben, Respekt zeigen!", Übungsleiter/in im Nähatelier und in der AG "Schülerzeitung", Mitmachzirkus "Mondeo"

 

Wasserfreunde Spandau 04 e. V.

Intensivschwimmkurs