Kids-Cafe

Schülerfirma Kids-Café 

Bild Kuchen für WebsiteBild Suppe für Website

Wir sind die Schülerfirma Kids-Cafe der Adolf-Reichwein-Schule.

Das Kids-Cafe wird von Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen betrieben. Unsere Schülerfirma wird von zwei Lehrkräften betreut.

Unsere Arbeit umfasst Catering, ein Frühstücksangebot für die Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule sowie Kochen für uns selbst.

Catering

Für ausgewählte Anlässe bietet unser Kids-Cafe ein umfangreiches Catering für bis zu 30 Personen an. Zu unserem Angebot gehören Suppen, Salate, Fingerfood, Quiches und Pizza sowie Kuchen und andere Süßspeisen.

Pausenangebot

Das Kids-Café bietet unseren Schülerinnen und Schülern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Adolf-Reichwein-Schule in der Regel dienstags und donnerstags in der großen Pause einen kleinen Imbiss an.

Angeboten werden belegte Brötchen und Müsliriegel, und -in Absprache mit den Schülerinen und Schülern des Kids-Cafe- Pizza, Eintopf oder Kuchen.

Bild Eis für Website 1

Konzept Kids-Cafe

Konzept der Schülerfirma:

"KidsCafé"

 

 

1. Zielsetzung

Die Schüler sollen über den Erwerb von arbeitsrelevanten Basiskompetenzen (Kalkulation, Werbung, Verkauf, Herstellung von Gerichten, Erlernen von sozialer Kompetenz und Eigenverantwortung) auf eine frühzeitige Berufsorientierung vorbereitet werden. Sie sollen sich durch Übernahme von Funktionen in dieser Schülerfirma betriebswirtschaftliche Kenntnisse und handwerkliche Fähigkeiten aneignen. Durch sie Schaffung von Praktikumsplätzen in entsprechenden Dienstleistungsbereichen sollen die Schüler Lernsituationen in der Schule mit der realen Berufswelt in Beziehung setzten können. Die Verbindung der fachlichen Tätigkeit mit der Allgemeinbildung im Rahmen der interdisziplinären Unterrichtsangebote ermöglicht es den Schüler, Zusammenhänge herzustellen, Unterrichtsinhalte zu vertiefen und überdauernde Motivation zu erhalten. Damit werden das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit der Schüler gestärkt und die Grundlagen für eine mögliche Anschlussperspektive geschaffen.

2. Schülerkreis

Im Schuljahr 06/07 besteht die Gruppe aus 16 Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen. Die in der Schülerfirma mitarbeitenden Schüler müssen praktikumsfähig sein!

3. Pädagogische Mitarbeiter

Für die pädagogische Gesamtleitung steht eine Hauswirtschaftslehrerin zur Verfügung.Sie trägt Verantwortung für die Koordination der interdisziplinären Unterrichtsangebote und erteilt Unterricht im Bereich Arbeitslehre/Hauswirtschaft.

4. Interdisziplinäre Unterrichtsangebote

Die in der Schülerfirma gemachten praktischen Erfahrungen sollen durch theoretische Vertiefung in den Unterrichtsfächern erweitert werden.


Deutsch:

    - Lesen und Schreiben von Rezepten und Anleitungen,
    - Verfassen von Werbetexten,
    - Korrekte Rechtschreibung von Fachbegriffen.

 Mathematik:

    - Sachrechnen,
    - Buchführung,
    - Preiskalkulation,
    - Mengenkalkulation,
    - messen, wiegen,
    - Auswerten von statistischen Erhebungen ("Marktforschung").

 Naturwissenschaften/ Gesellschaftswissenschaften:

    - Gesunde Ernährung,
    - Zusammensetzung der Nahrung,
    - Zusammensetzung von Reinigungsmitteln,
    - Funktion von Geräten und Maschinen,
    - Ökologie,
    - Haushaltsplanung.

 Bildende Kunst:

    - Gestalten von Werbeplakaten, Menüplänen, Speisekarten.

Hauswirtschaft:

    - Planung und Organisation der Arbeitsschritte,
    - Zubereitung und Kochvorgänge realisieren,
    - Tischdekoration, Eindecken, Bedienen.

Englisch:

    - Fachtermini kennen lernen und benutzen.

5. Aufnahmekriterien für die Teilnahme

Die Teilnahme an der Schülerfirma "Cafeteria" ist freiwillig und bedarf der schriftlichen Zustimmung der Erziehungsberechtigten.Eine Gesundheitsbelehrung muss erfolgt sein !Die beteiligten Schüler sollten über folgende Eigenschaften verfügen:
Verantwortung, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit, Sauberkeit, Zuverlässigkeit, freundlicher und höflicher Umgang miteinander sowie mit Kunden und Gästen.

 Die mitarbeitenden Schülerinnen und Schüler werden nach einem schriftlichen und mündlichen Bewerbungsverfahren unter Beteiligung der bisher mitarbeitenden Schülerinnen und Schüler ausgewählt.

Das Diagramm zum Konzept

Schülerfirma Kids-Cafe

Catering

Pausenkiosk

Schülerfirma Kids-Cafe

Schülerfirma Kids-Café

Bild Kuchen für Website Bild Suppe für Website

Wir sind die Schülerfirma Kids-Cafe der Adolf-Reichwein-Schule.

Das Kids-Cafe wird von Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen betrieben. Unsere Schülerfirma wird von zwei Lehrkräften betreut.

Unsere Arbeit umfasst Catering, ein Frühstücksangebot für die Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule sowie Kochen für uns selbst.

 

Catering

Pausenangebot

 

Pausenangebot

Das Kids-Café bietet unseren Schülerinnen und Schülern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Adolf-Reichwein-Schule in der Regel dienstags und donnerstags in der großen Pause einen kleinen Imbiss an.

Angeboten werden belegte Brötchen und Müsliriegel, und -in Absprache mit den Schülerinen und Schülern des Kids-Cafe- Pizza, Eintopf oder Kuchen.

kiosk

Bild Eis für Website 1

Schülerfirma Kids-Cafe

Catering

 

Catering

Für ausgewählte Anlässe bietet unser Kids-Cafe ein umfangreiches Catering für bis zu 30 Personen an. Zu unserem Angebot gehören Suppen, Salate, Fingerfood, Quiches und Pizza sowie Kuchen und andere Süßspeisen.

 

Hier eine Auswahl aus unserem Angebot.

 

Schülerfirma Kids-Cafe

Pausenangebot