Leitbild


 

Die Schüler:innen stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Wir sind eine offene Schule.

Wir arbeiten bindungsorientiert und halten die Bindung zu den Schüler:innen auch in schwierigen Zeiten.

Wir achten auf konstante Bezugspersonen für Nähe und Vertrauen.

Alle Mitarbeitenden der Schule sind für die Schüler:innen ansprechbar.

Wir arbeiten binnendifferenziert, lebensnah, handlungs- und ressourcenorientiert.

Wir ermöglichen eine stabile und sichere Umgebung und setzen uns für die Rechte aller Kinder und Jugendlichen auf gewaltfreies Aufwachsen, Vielfältigkeit und Teilhabe ein.

Wir schaffen eindeutige Strukturen durch klare Regeln, verbindende Rituale und konsequentes Handeln.

Wir nehmen uns Zeit und Raum, um auf individuelle Bedürfnisse und Entwicklungsmöglichkeiten der Schüler:innen einzugehen.

Wir gehen auf die Interessen unserer Schüler:innen ein und ermöglichen neue Erfahrungen durch Exkursionen, Projekt- und Werkstattarbeit.

Wir loben und bestärken unsere Schüler:innen.

Wir gehen immer wieder offen auf Mitarbeitende und Lernende zu.

Wir grüßen Mitarbeitende und Lernende der Schule.

Wir gehen aktiv auf die Eltern unserer Schüler:innen zu.

Konflikte werden miteinander offen und wertschätzend geklärt.

Wir schaffen eine wertschätzende und offene kollegiale Arbeitsatmosphäre.

Wir unterstützen uns.

Wir bringen all unsere Kompetenzen zuverlässig ein.

Wir respektieren unsere Stärken und Schwächen.

Wir hinterfragen die Qualität unserer Arbeit und unsere Haltung.

Wir kooperieren verlässlich und pflegen unsere Netzwerke